zurück 
08.09.2019

Bootsunfall auf der Mosel endete tödlich

Remerschen/Lux. (red/boß) Am Samstag, 07.09.2019, gegen 16.30 Uhr wurde der Polizei ein umgekipptes Boot (Kajak) an der Mosel bei Remerschen gemeldet. Mit Hilfe des Polizeihelikopters und der Hundestaffel

sowie der Rettungskräfte des CGDIS wurde eine Suche eingeleitet. Auch die Polizei und Feuerwehr aus Merzig (DE) beteiligten sich an der Suche.
Kurz vor 21.00 Uhr konnte eine leblose männliche Person aus der Mosel geborgen werden.

News druckenRSS-Feed