zurück 
12.08.2019

Flügelschargrubber im Wert von 12.000 Euro entwendet

Leimbach (red/boß) Am Sonntagmorgen, 11.08.2019, bemerkte ein Landwirt in der Hüttener Straße in Leimbach (Eifelkreis Bitburg-Prüm) Schleifspuren über seinen Hof. Bei der Kontrolle einer Halle, von der die Spuren ausgingen,

stellte er fest, dass das Tor der Halle aufgebrochen und ein vier Meter breiter Rolmako Flügelschargrubber U 346 im Wert von 12.000 Euro entwendet worden war.
Der Landwirt konnte die Schleifspuren des Grubbers bis zur Dorfstraße in Leimbach verfolgen, wo durch den breiten Grubber einen Mauer beschädigt worden ist. Wahrscheinlich war der Traktor, der den Grubber zunächst entwendet hatte, zu schwach, um den Grubber richtig angehoben zu bekommen.
Am späten Samstagabend hat dann ein größerer Traktor den Grubber in Richtung Neuerburg abtransportiert.
Weitere Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bitburg, Tel. 06561-96850.

News druckenRSS-Feed