zurück 
08.07.2019

“Raiffeisenbank Westeifel als „Beste FördermittelBank 2018“ ausgezeichnet

Schönecken/Frankfurt (red/boß) Hohe Auszeichnung für die Raiffeisenbank Westeifel. Das genossenschaftliche Geldinstitut kann sich über den Award „Beste VR-FördermittelBank 2018“ freuen. Bankvorstand

Franz-Rudolf Hermes und Bereichsleiter Otmar Pütz bekamen in einer Feierstunde in Frankfurt am Main den Award überreicht.
„Diese Auszeichnung ist sichtbarer Ausdruck des Vertrauens der Kunden in unsere Raiffeisenbank“, so Franz-Rudolf Hermes bei der Entgegennahme des Preises im Rahmen der Veranstaltung in der Klassik-Stadt. „Wir möchten zusammen mit unseren Kunden den besten Finanzierungsplan für Investitionen ausarbeiten. Und dazu gehört auch die Einbindung von Förderkrediten, gleichwohl die Bank hier auf eigenen Zinsertrag verzichtet.“, so Hermes weiter.
Die Experten der Raiffeisenbank Westeifel eG hatten im Jahresverlauf 2018 insgesamt 91 Förderanträge in den Bereichen Gewerbe, Landwirtschaft und Wohnungsbau bearbeitet. Insgesamt wurden fast 8 Millionen Euro vermittelt. „Als genossenschaftliches Institut haben wir einen Förderauftrag unseren Kunden und Mitgliedern gegenüber und wir freuen uns, dass das heimische Gewerbe, die Landwirtschaft und Häuslebauer uns vertrauen.“ betont Pütz.

Presse Raiba Westeifel

News druckenRSS-Feed