zurück 
18.06.2019

Drei "Festival-Weine" für "Tatort Eifel" in prominenter Runde gekürt - mit Foto-Galerie

Mülheim/Mosel (boß) Die Spannung steigt. Soeben haben TV-Moderator Günther Jauch, Tatort-Schauspieler Dietmar Bär und Moselweinkönigin Laura Gerhardt nicht nur einen, sondern wegen des guten Geschmacks

gleich drei Festivalweine für "Tatort Eifel 2019" im Romantik-Hotel Richtershof in Mülheim präsentiert. Zur Auswahl waren insgesamt 22 Weine - darunter 16 Riesling-Weine und sechs Rotweine - von der Moselwein e.V. eingereicht worden. Besonders zu erwähnen: Alle zehn Juroren waren nach der zweistündigen Weinprobe noch topfit und gut gelaunt.
Wie die Siegerweine genau heißen, wird - dem Festival angepasst - hier bei input aktuell noch "ermittelt".

Hier die Juroren:
Günther Jauch, TV-Moderator
Dietmar Bär, Schauspieler
Barbara Philipp; Schauspielerin
Laura Gerhardt, Moselweinkönigin
Elisabeth Herrmann, Krimi- und Drehbuchautorin
Dr. Andreas Wagner, Krimiautor und Winzer
Martin Kucher, Hotelier und Somelier
Johannes Kunz, LKA-Präsident
Christine Grewelding, Dauner Weinladen
Ansgar Schmitz, Geschäftsführer Moselwein e.V.

Bericht siehe Rubrik Tourismus

                                                                    

Fotogalerie

        
Die ersten Gäste          Zweistündige Weinprobe beendet...  

         
Pressepräsentation... 

         
Jauch im Interview       3 edle Tropfen              Familienfoto

News druckenRSS-Feed