zurück 
12.06.2019

88-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Mechernich-Kommern (red/boß) Am heutigen Mittwochvormittag befuhr eine 35-jährige Frau aus Bonn gegen 09.10 Uhr mit ihrem Pkw die Eickser Straße von Kommern in Richtung Eicks. Die Frau verließ sich

vollständig auf ihr Navigationssystem in ihrem Pkw, ohne dabei auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Sie bog nach links ab, ohne einen ihr entgegenkommenden Pkw-Fahrer (88) aus Mechernich zu sehen. Dabei kam es zum Zusammenstoß.
Der ältere Mann wurde nach dem Aufprall mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb.
Das Fahrzeug der Frau kam aufgrund des Aufpralls nach rechts von der Straße ab und beschädigte dabei die Einfriedung sowie den Sichtschutz eines dort ansässigen Gemüsezüchters. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.
Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Sachschaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

News druckenRSS-Feed