zurück 
10.06.2019

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten an der A1-AS Manderscheid

Eckfeld (ots) Am Pfingstsonntag, 09.06.2019, ereignete sich um 17:35 Uhr an der A1-Anschlussstelle Manderscheid ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 24-jährige Autofahrerin aus der Eifel verließ

mit ihrem PKW die A1 an der AS Manderscheid, um dann an der Einmündung nach links auf die L 64 einzubiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 27-jährigen PKW-Fahrer aus dem Raum Manderscheid, der mit seinem mit fünf Personen besetzten PKW aus Richtung Eckfeld in Richtung Laufeld fahren wollte.
Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.
Durch den Aufprall wurde die 24-jährige Autofahrerin leicht und die 28-jährigen Beifahrerin des anderen PKW schwer verletzt. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Im Einsatz waren die FFW Eckfeld, der Christoph 10 und zwei Rettungswagen, die SM Manderscheid und die Polizei Wittlich.

News druckenRSS-Feed