zurück 
09.06.2019

Flucht vor der Polizei endte in der JVA

Kobern-Gondorf (red/boß) Eine Verfolgungsjagd lieferte sich der Fahrer eines grünen 4er Golfs mit der Polizei am Mittwoch, 05.06.19, auf der B 416 im Bereich Kobern-Gondorf. Der Fahrer hatte

keinen Führerschein. Um sich dem Zugriff durch die Polizei zu entziehen, flüchtete er mit seinem Wagen durch die engen Gassen Koberns und fuhr durch den Wald in Richtung Wolken.
Im Bereich Sauerbrunnen kam er mit dem Wagen von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und flüchtete zu Fuß.
Im Rahmen der Fahndung und durch gute Ermittlungsarbeit wurde er schließlich festgenommen und wegen eines in anderer Sache bestehenden Haftbefehls der Ermittlungsrichterin vorgeführt. Diese bestätigte den Haftbefehl, der Fahrer wurde in die JVA Koblenz eingeliefert.

News druckenRSS-Feed