zurück 
08.06.2019

Erster Venenpfad Europas in der Eifel eröffnet

Bad Bertrich (red/boß) Venenerkrankungen sind eine Volkskrankheit. 90 Prozent der Erwachsenen haben bereits Veränderungen an den Beinvenen. Mit gezielter Bewegung kann das Fortschreiten verlangsamt

oder vorgebeugt werden. Der neue Bad Bertricher Venenpfad - der erste überhaupt in Europa - wurde für dieses Training angelegt und Ende Mai 2019 eröffnet.
An acht Stationen können Interessierte auf dem Venenpfad in der Eifel verschiedene Übungen absolvieren. Sie sind gut erklärt, helfen, Venenbeschwerden zu lindern oder vorzubeugen und sind für alle Altersgruppen geeignet.
 
Mehr Infos unter www.venenliga.de

News druckenRSS-Feed