zurück 
06.06.2019

"Polizeiruf 110" aus Rostock erhält den Filmpreis ROLAND

Hillesheim/Daun (boß) Der Filmpreis ROLAND beim Tatort Eifel geht 2019 an die Reihe "Polizeiruf 110" aus Rostock. Das verkündete soeben auf einer Pressekonferenz Jurymitglied und Geschäftsführer

des Kultursommers Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Jürgen Hardeck im Krimihotel Hillesheim.
Die Verleihung des Filmpreises ROLAND findet im Rahmen der Abendgala von "Tatort Eifel" am 21. September 2019 in Daun statt. Die Gala wird moderiert von Schauspieler Oliver Mommsen.
Bisherige Preisträger waren so renommierte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Götz George, Senta Berger, und Matthas Brandt.

(Ausführlicher Bericht siehe Kultur)

News druckenRSS-Feed