zurück 
12.03.2019

23-Jähriger bei Verkehrsunfall nahe Laubach schwer verletzt

Laubach (red/boß) Am Dienstag, 12.03.19, befuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Cochem-Zell gegen 07.40 Uhr die L 52 von Kaisersesch in Richtung Laubach. Kurz vor der Ortseinfahrt

kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.
Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Kaisersesch aus seinem Pkw befreit werden. Der junge Mann wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Am Pkw entstand Totalschaden.

News druckenRSS-Feed