zurück 
12.03.2019

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn Trier - Luxemburg

Potaschberg/Lux. (red/boß) In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 12.03.2019, kam es gegen 03.30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 Trier - Luxemburg.

Dabei wurde ein Mensch getötet und eine weitere Person lebensgefährlich verletzt. Die A1 wurde in Richtung Luxemburg bis gegen 9 Uhr voll gesperrt, mittlerweile ist eine Fahrspur wieder offen.
Der Unfall ereignete sich in Höher der Autobahnauffahrt Potaschberg, wo ein Lkw und ein Personenwagen zusammengestoßen sind. Für den Beifahrer im PKW kam jede Hilfe zu spät. Der Autofahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
Der Verkehr hat sich infolge des Unfalls zeitweise auf über zwölf Kilometer gestaut.

News druckenRSS-Feed