zurück 
13.03.2019

Bitburger Beda-Markt wird am 15. März eröffnet

Bitburg (boß) Drei Tage Großeinsatz mit zu erwartenden 60.000 Besuchern in Bitburg. Vom 15. bis 17. März geht der traditionsreiche Beda-Markt über die Bühne. Eröffnet wird das Volksfest am Freitag, dem 15. März um 11 Uhr mit der spannenden Begrüßungs-Talkrunde

im Handwerkerzelt auf dem Festplatz am alten Gymnasium.
Abends um 20 Uhr ist einer der brillantesten Redner Deutschlands im Haus Beda auf dem 36. Wirtschaftspolitischen Forum der Kreissparkasse Bitburg-Prüm zu Gast. Der ehemalige Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert (von 1980 - 2017 im Bundestag) wird zu dem wichtigen Thema "Deutschland und Europa - Herausforderung in einer globalen Welt" sprechen.
Bei allem Ernst seiner wichtigen Äußerungen während seines politischen Lebens hatte er immer auch einen Schuss Humor in seinen Worten.
Besondere Attraktionen wie Frauenmesse (Stadthalle), Oldtimer-Schleppertreffen (Parkplatz Südschule), Landwirtschaftsschau (RUW Fließem), Streetfood-Festival (Beda-Platz), Vergnügungspark (Beda-Platz) und ein verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt werden für reichlich Abwechslung sorgen und Messeneuheiten präsentieren.

Heinz-Günter Boßmann 

News druckenRSS-Feed