zurück 
11.03.2019

39 Einsätze beim Sturmtief "Eberhard" im Landkreis Euskirchen - Aktuelle Vorschau

+++ Aktuell: Derzeit schneit es im Kreis Euskirchen. Am heutigen Montagmorgen kam auf der Landstraße 206 bei Keldenich ein Sprinter von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Wegen des Schneefalls, der inzwischen auch den südlichen Teil des Kreises Euskirchen erreicht hat, bittet die Polizei Euskirchen alle Verkehrsteilnehmer darum, vorausschauend und der Witterung angepasst zu fahren.+++

Euskirchen (red/boß) In der Zeit von Sonntag, 13 Uhr, bis zum heutigen Montagmorgen, 6 Uhr, registrierte die Kreispolizeibehörde Euskirchen 39 Einsätze im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Eberhard".
Durch starke Windböen knickten überwiegend Bäume um und es flogen Äste herum. Die Einsätze zogen sich durch das gesamte Kreisgebiet zwischen Weilerswist bis Dahlem.
Die Kreisstraße 59 zwischen Nettersheim und Zingsheim ist wegen eines umgestürzten Baums seit Sonntagmittag gesperrt.
Außerdem wurden drei Unfälle gemeldet, bei denen es sich lediglich um Blechschäden handelte. Glücklicherweise wurde bei den Unfällen niemand verletzt.

News druckenRSS-Feed