zurück 
10.01.2019

Verletzter Fahrer und Sachschaden bei Unfall eines Heizöl-Tankwagens in der Vulkaneifel

Manderscheid (red/boß) Am Donnerstag, 10.01.2019, kam der Fahrer eines Heizöl-Tankwagens gegen 11:46 Uhr im Bereich der Landstraße 16 zwischen Wallscheid und Manderscheid in Höhe der Ortslage Pantenburg

aus derzeit noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Der Lastkraftwagen kam erst abseits der Straße zum Stillstand.
Das Tankfahrzeug war zum Unfallzeitpunkt noch mit etwa 13.000 Litern Heizöl beladen. Der Fahrzeugführer wurde beim Unfall verletzt. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, zu dessen Bergung ein weiteres Tankfahrzeug zum Abpumpen und ein Spezialunternehmen zur Bergung des Fahrzeuges angefordert wurden.
Vertreter der zuständigen unteren Wasserbehörde untersuchten eine mögliche Umweltgefährdung.
An der Unfallstelle wurde durch die Polizei in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der Straßenmeisterei eine Vollsperrung, sowie eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet.
Spezialkräfte der Polizei waren zudem zwecks Auslesens und Auswertung des Fahrtenschreibers vor Ort.

News druckenRSS-Feed