zurück 
06.12.2018

Zwei Personen bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Maring-Noviand (red/boß) Am Mittwoch, 05.12,2018, ereignete sich gegen 07:30 Uhr im Bereich der Einmündung an ED-Tankstelle Maring-Noviand ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein 21-jähriger Autofahrer, der auf der Landesstraße in Richtung Mülheim unterwegs war, wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem PKW einer Entgegenkommenden.
Die Wucht des Aufpralles war so heftig, dass der einbiegende PKW um 180 Grad gedreht wurde. Beide Insassen mussten verletzt ins Krankenhaus Wittlich eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht nicht.
Im Einsatz waren Rettungsdienst, Notarzt, Straßenmeisterei Wittlich, Abschleppdienst und die Polizei Bernkastel-Kues.

News druckenRSS-Feed