zurück 
07.12.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Bundesvorsitzende - Julia Klöckner Vize

Bundesparteitag der CDU in Hamburg - 999 Delegierte haben abgestimmt
1. Annegret Kramp-Karrenbauer, 517 Stimmen = 51,75%
2. Friedrich Merz, 482 Stimmen = 48,25%


Von den genau 1001 Delegierten (999 haben gewählt) kamen immerhin 89 aus Rheinland-Pfalz und stellten somit in Hamburg die viertgrößte Gruppe.
Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner wurde wieder stellvertretende Bundesvorsitzende. Sie wurde Zweite hinter MP Volker Bouffier mit dem guten Ergebnis von 86% der Stimmen. Vor zwei Jahren hatte sie 86,2% bekommen. Klöckner bezeichnete Annegret Kramp-Karrenbauer als sachorientiert und argumentationsstark.  

News druckenRSS-Feed