zurück 
04.12.2018

Arbeiter stirbt bei 30-Meter-Sturz im Luxemburg

Esch-Alzette/Lux. (red/boß) Auf dem Gelände des Stahlwerks Arcelor in Belval ist gestern Mittag ein Arbeiter durch das Dach eines Gebäudes gebrochen und 30 Meter in die Tiefe gestürzt. Für den 33-jährigen Franzosen kam jede Hilfe zu spät.

Die genauen Umstände des Unfalls werden noch durch eine Untersuchung des Erkennungsdienstes der Polizei ermittelt.

News druckenRSS-Feed