zurück 
13.03.2018

PKW-Fahrer kam nach Überschlag ins Krankenhaus

Sefferweich (red/boß) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend gegen 16.50 Uhr auf der L 32 bei Sefferweich. Nach Angaben der Polizei befuhr ein Mann die Landesstraße von Sefferweich

in Richtung Neidenbach. Kurz vor der Kreuzung nach St. Thomas  kam er aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun, überschlug sich und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.
Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Mit Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.
Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Bitburg, das DRK aus Bitburg mit Notarzt sowie die Feuerwehren aus Neidenbach, Seffern und Sefferweich.

News druckenRSS-Feed