zurück 
13.03.2018

Erneut mehrere hundert Liter Diesel in Pelm entweendet

Pelm (red/boß) In der Zeit vom  09.03.2018, 19.30 Uhr bis 12.03.2018, 06.45 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus dem Tank eines abgestellten Busses in Pelm mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff. Die Fahrerin hatte

diesen über das Wochenende in der Zufahrt zum Schlossbrunnen Gerolstein, Nahe der B 410,  geparkt und musste am Montagmorgen feststellen, dass unbekannte Täter den Tankdeckel des Fahrzeuges aufgebrochen hatten.
Vor einigen Tagen wurde wie berichtet in unmittelbarer Tatortnähe der Tank eines abgestellten Lastzuges aufgebrochen. In diesem Fall war es ebenfalls zum Diebstahl einer erheblichen Menge Dieseltreibstoffs  gekommen. Hinweise erbittet die Polizeiwache Gerolstein, 06591-95260 oder die Polizei Daun, 06592- 96260.

News druckenRSS-Feed