zurück 
27.12.2017

Mit Messer zweimal ins Bein gestochen

Euskirchen (red/boß) Am frühen Montagmorgen gegen 05.30 Uhr wurde die Polizei über eine verletzte Person im Klosterpark in Euskirchen informiert. Bei Eintreffen konnte ein 32-jähriger Euskirchener

auf einer Parkbank sitzend angetroffen werden. Dieser gab an, auf der Hochstraße von hinten angegriffen worden zu sein. Ein Schlag habe ihn zu Boden gebracht und anschließend habe man ihn zweimal mit einem Messer ins Bein gestochen. Eintreffende Sanitäter erkannten zwei zirka drei Zentimeter tiefe Messerstiche im rechten Oberschenkel. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.
Beschreibungen der oder des Täters konnte der Geschädigte nicht machen. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,34 Promille.

News druckenRSS-Feed