zurück 
27.12.2017

Einbrecher lassen Schmuck und Bargeld mitgehen

Horbruch (red/boß) Zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses und eine Gaststätte waren am Freitag, 22. Dezember, Ziel von Einbrechern in Horbruch. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Täter hebelten zwischen 2.30 Uhr und 8.50 Uhr den Hintereingang einer Gaststätte im Unterdorf auf und entwendeten mehrere tausend Euro Bargeld.
In den Abendstunden desselben Tages, zwischen 17.50 Uhr und 19.15 Uhr nutzten Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Oberdorf aus. Bisherigen Ermittlungen zufolge gelangten der oder die Täter über die Erdgeschosswohnung in das Anwesen, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Diebesgut fanden sie dort jedoch nicht und zogen darum über das Treppenhaus zur nächsten Wohnung weiter. Auch diese Eingangstür hebelten die Einbrecher auf und entwendeten Schmuck.

News druckenRSS-Feed