zurück 
14.10.2017

Wackerstein an unübersichtlicher Stelle in Garageneinfahrt gelegt - 500 Euro Belohnung

Prüm (boß) Ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ereignete sich am Samstag, 07.10.2017, zwischen 09.15 Uhr und 10.30 Uhr in der Garageneinfahrt zur Nachrichtenagentur INPUT-Medien in der Lenzbrück in Prüm.

Während der berufsbedingten Abwesenheit des Hausbesitzers wurde ein dicker Pflasterstein an einer unübersichtlichen Stelle in die rechte Fahrspur der Einfahrt gelegt. Nur durch einen Zufall wurde das Fahrzeug bei der Rückkehr an der Straße abgestellt, so dass es nicht zu einer Einfahrt und damit auch nicht zum Aufprall gegen das Hindernis kam.
Vertrauliche Hinweise an die Nachrichtenagentur INPUT-Medien, Tel. 06551-2530.
Da es sich nicht um den ersten Vorfall von Verkehrsgefährdungen handelt, wird eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Leserbrief zu dieser News schreibenNews weiterempfehlenNews druckenRSS-Feed