zurück 
04.10.2017

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei PKW-Kollision in Luxemburg

Bissen/Lux. (red/boß) Ein Verkehrsunfall mit tragischen Folgen hat sich gestern Abend gegen 20.25 Uhr auf der CR306 zwischen Bissen und Roost im Kanton Mersch ereignet. Ein Mensch verlor dabei sein Leben,

zwei weitere wurden schwer verletzt.
Ein Fahrzeug mit zwei Insassen befuhr die Strecke aus Richtung Bissen und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW, in dem sich nur der Fahrer befand. Der Letztgenannte wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort erlag.
Die beiden anderen Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Untersuchung durch den Mess- und Erkennungsdienst an.
Der Unfall wurde vom Interventionscentrum der Polizei Mersch zu Protokoll genommen.

Quelle: Polizei Luxemburg

Leserbrief zu dieser News schreibenNews weiterempfehlenNews druckenRSS-Feed